Example: quiz answers

Getreide-Lagersilos Made by Neuero für Innen- und ...

Getreide-Lagersilos "Made by Neuero ". f r Innen- und Au enaufstellung mit Typenpr fung nderungen vorbehalten verzinkte Ausf hrung st abile Konstruktion hohe Fertigungsqualit t Flachprofilierung der Siloplatten, dadurch gr ere St abilit t und besser geeignet f r Veredlungsprodukte, z. B. S aatgut angepasste Bel ftungssysteme und Bel ftungsventilatoren Kontrolle des Lagergutes durch N E U E R O-Temperaturmess anlagen Getreide-Lagersilos mit Trichterunterbau in Segmentbauweise und viele weitere Vorteile bietet die N E U E R O-Getreidetechnik das i e t e t Ihnen nd RO b m ru N E U E t e P ro g r a m let k o m p t re i d e : en m s G e n t ro ck n u ge re i n i e n m a h l e n lagern ft h l e n bel.

Körnergebläse 2 Gebläse zur pneumatischen Förderung von Getreide Körnergebläse und Saug-Druckgebläse sind für die pneumatische Förderung von Körnerfrüchten, insbesondere Getreide, konstruiert.

Information

Domain:

Source:

Link to this page:

Please notify us if you found a problem with this document:

Other abuse

Transcription of Getreide-Lagersilos Made by Neuero für Innen- und ...

1 Getreide-Lagersilos "Made by Neuero ". f r Innen- und Au enaufstellung mit Typenpr fung nderungen vorbehalten verzinkte Ausf hrung st abile Konstruktion hohe Fertigungsqualit t Flachprofilierung der Siloplatten, dadurch gr ere St abilit t und besser geeignet f r Veredlungsprodukte, z. B. S aatgut angepasste Bel ftungssysteme und Bel ftungsventilatoren Kontrolle des Lagergutes durch N E U E R O-Temperaturmess anlagen Getreide-Lagersilos mit Trichterunterbau in Segmentbauweise und viele weitere Vorteile bietet die N E U E R O-Getreidetechnik das i e t e t Ihnen nd RO b m ru N E U E t e P ro g r a m let k o m p t re i d e : en m s G e n t ro ck n u ge re i n i e n m a h l e n lagern ft h l e n bel.

2 K . Ihr Neuero -H ndler: Neuero Farm- und F rdertechnik GmbH. Alter Handelsweg 11 49328 Melle Tel. +49 (0)5427 9270-0 Fax +49 (0)5427 9270-140. liner Der Getreide-Ful liner Der Getreide-Ful Neuero Gebl se K rnergebl se und Saug-Druckgebl se Neuero . FARM- UND F RDERTECHNIK. K rnergebl se Gebl se zur pneumatischen F rderung von Getreide K rnergebl se und Saug-Druckgebl se sind f r die pneumatische F rderung von K rnerfr chten, insbesondere Getreide, konstruiert. Schwierige F rderwege, die mechanisch nur in der Kombination von Senkrecht- und Waagerechtf rderern realisiert werden k nnten, k nnen mit diesen Ger ten solo gel st werden.

3 K rnergebl se arbeiten sortenrein und sind mobil einsetzbar. Sie eignen sich je nach Ausf hrung zum Beschicken und Entleeren von Silos bzw. Silozellen sowie zum Transport von Getreide, Raps und Grassamen. Auch Kunststoffpellets k nnen je nach Beschaffenheit und Material mit K rnergebl sen gef rdert werden. K rnergebl se BG 80 / IG 740. Das K rnergebl se BG 80 ist unser kleinstes K rnergebl se. Es ist mit einer Injektorschleuse und einem 630 mm Einlauftrichter ausger stet, um eine effektive Druckf rderung zu erreichen.

4 Das K rnergebl se IG 740 verf gt ber eine deutlich h here Leistung in Verbindung mit einem 7,5 kW Motor. Ein Trichteraufsatz (30 cm) erh ht die Trichterkapazit t um ca. 75 kg. Serienm ig sind die Ger te mit Sterndreieckschalter, Amperemeter, Motorschutzschalter und CEE Stecker ausger stet. Das K rnergebl se BG 80 kann auch in Verbindung mit einer Drosselklappe zur Silobel ftung eingesetzt werden. BG 80 BI 80 IG 740. K rnergebl se mit Zellenradschleuse zur Druckf rderung K rnergebl se mit einer motorgetriebenen Pr zisionsinjektorschleuse aus Guss verf gen ber eine hohe F rderkapazit t in Relation zum Energieaufwand.

5 Das Gussmaterial gew hrleistet eine lange Standzeit, eine hohe Passgenauigkeit und Dichtigkeit. Das F rder- material wird gleichm ig in den Druckstrom eingespeist. Damit wird das Leistungspotential des Gebl ses optimal genutzt. Beim ZG. 1700 und BG 120 ist zus tzlich eine Abstreiferb rste in der Zellenradschleuse montiert. Der Str mungsregler sorgt f r eine optimale Nutzung des Gebl ses und versorgt dieses mit der notwendigen Beiluft. Bei den Modellen ZG 1700 und ZG 1900 ist der Motor direkt gekuppelt, bei der Modellreihe BG 120/130 wird die Kraft bertragung mittels Keilriemen vorgenommen.

6 Der Einlauftrichter hat einen Durchmesser von 800 mm. Die Ger te sind mit einem Sterndreieckschalter inkl. Motorschutzschalter ausger stet (Mod. BG 130 mit einem automatischen Sterndreieckschalter). F r die Gebl setypen ZG 1700, BG 120 und BG 130 gibt es einen Umr stsatz auf Saugbetrieb. ZG 1700 BG 120. 2. K rnergebl se - Saug-Druckf rderung K rnergebl se zur Saug-Druckf rderung K rnergebl se zur Saug-Druckf rderung werden zur pneumatischen Entleerung und Verladung von Getreide, Raps etc. einge- setzt. Diese Gebl se k nnen sowohl in Flachl gern als auch in Rundsilos eingesetzt werden.

7 Die Pr zisionszellenradschleuse speist das angesaugte F rdergut in den Druckstrom ein. Vorher wird in der Saugleitung mittels eines speziellen Saugabschei- ders Ansaugluft und Produkt getrennt. Diese Gebl se stehen mit einem elektrischen Antrieb von 7,5 kW bis 22 kW zur Verf gung. Der Antrieb erfolgt mittels Keilrie- men, beim Modell ZGSD 1700 sitzt der Motor direkt auf der Welle. Alternativ gibt es das Modell PTO 150/30, das mittels der Zapfwelle des Schleppers angetrieben wird. Es eignet sich daher besonders f r Lagerst tten, die nicht am Hof liegen oder solche Betriebe, denen keine entsprechende elektrische Energie zur Verf gung steht.

8 Ein umfangreiches Zubeh rprogramm wie z. B. LKW-Beladevorrichtung, Saugr ssel, Saugstandrohr, Saugsch ssel f r die Annahmegrube etc. erm glicht den Einsatz unter verschiedensten Bedingungen. ZGSD 1700 BGSD 130. PTO 150/30 Zellenradschleuse 3. K rnergebl se - Leistungsangaben Neuero Saugstandrohr, fest installiert Neuero Saugrohr mit Annahmegrube = 100 % Leistung Silo-Absaugung = 75 % Leistung Andere Voraussetzungen vermindern die angegebene Leistung erheblich. Mit folgendem Leistungsr ckgang muss gerechnet werden: Neuero Saugr ssel mit 4 m flexiblem Feuchte Leistung Saugschlauch = 60 - 75 % Leistung Weizen gereinigt, getrocknet 15 % 100 %.

9 Weizen ungereinigt, feucht 20 % 80 - 85 %. Weizen ungereinigt, sehr feucht 25 % 60 - 70 %. Gerste gereinigt, getrocknet 15 % 80 - 90 % Gerste ungereinigt, feucht 20 % 60 - 70 %. Gerste ungereinigt, sehr feucht 25 % 50 - 60 %. Hafer gereinigt, getrocknet 15 % 70 - 80 %. Hafer ungereinigt, feucht 20 % 50 - 60 %. Hafer ungereinigt, sehr feucht 25 % 40 - 50 %. Raps gereinigt, getrocknet ( 8 %) 100 %. Raps ungereinigt, feucht (15 %) 90 %. Gebl se Technische Daten F rderleistung* (kg/h) bei einem F rderweg von Typ Rohr- Gebl se- Gebl se- 10 m 25 m 50 m durch- Leistung Drehzahl einschlie lich einschlie lich einschlie lich messer mm KW min-1 2 3 4 2 3 4 2 3 4.

10 Rechtwinkligen Bogen rechtwinkligen Bogen rechtwinkligen Bogen Leistungsangaben f r den Druckbetrieb K rnergebl se mit Injektorschleuse BG 80 150 4,0 - - - IG 740 150 7,5 - - - K rnergebl se mit Zellenradschleuse ZG 1700 150 7,5 ZG 1900 150 11,0 BG 120 150 15,0 BG 130 150 22,0 Leistungsangaben f. Saug-Druck-Betrieb ZGSD 1700 150 7,5 - - - ZGSD 1900 150 10,0 - - - BGSD 120 150 15,0 - - - BGSD 130 150 22,0 - - - max. GSDL 150/30 PTO 150 37,0 - - - Gebl se Technische Daten F rderleistung* (kg/h) bei einem F rderweg von Typ Rohr- Gebl se- Gebl se- 75 m 100 m durch- Leistung Drehzahl einschlie lich einschlie lich messer mm KW min-1 2 3 4 2 3 4.


Related search queries