Example: marketing

Hydra Stellenausschreibung 2017 - hydra-berlin.de

Hydra - Treffpunkt und Beratung f r Prostituierte Stellenausschreibung Hydra e. V. sucht f r die Beratungsstelle in Berlin zum n chstm glichen Zeitpunkt eine berufserfahrene Berater*in (Sozialarbeiter*in/Sozialp dagog*in oder vergleichbare Qualifikation). f r eine Stelle in Teilzeit mit einem Umfang von max. 30 Wochenstunden Eigene Erfahrungen als Sexarbeiter*in und/ oder Migrationsgeschichte sind ausdr cklich erw nscht. Die Aufgaben sind: Psycho-soziale und rechtliche Beratung und Begleitung von Sexarbeiter*innen Unterst tzung bei der Entwicklung alternativer / neuer Lebens- und Berufsperspektiven Integrationshilfen in den Arbeitsmarkt; Unterst tzung bei der Aufnahme existenzsichernder Erwerbst tigkeit, bei Praktika, in Qualifizierungsphasen und Bewerbungsprozessen Unterst tzung und Begleitung bei mtern und Beh rden Outreach/Aufsuchende Sozialarbeit an Prostitutionsst tten Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen und st dtischen Institutionen/Beh rden Dokumentation und Qualit tsentwicklung Wir erwarten: Ausbildung im sozialen Bereich (Hochschulabschluss) und/oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen in der sozialen, beruflichen und rechtlichen Beratung von Sexarb

Hydra e.V. - Treffpunkt und Beratung für Prostituierte Köpenicker Str. 187-188, 10997 Berlin, Tel./Fax: (030) 611 00 23 /21 kontakt@hydra-berlin.de, www.hydra-berlin.de

Tags:

  Hardy

Information

Domain:

Source:

Link to this page:

Please notify us if you found a problem with this document:

Other abuse

Transcription of Hydra Stellenausschreibung 2017 - hydra-berlin.de

1 Hydra - Treffpunkt und Beratung f r Prostituierte Stellenausschreibung Hydra e. V. sucht f r die Beratungsstelle in Berlin zum n chstm glichen Zeitpunkt eine berufserfahrene Berater*in (Sozialarbeiter*in/Sozialp dagog*in oder vergleichbare Qualifikation). f r eine Stelle in Teilzeit mit einem Umfang von max. 30 Wochenstunden Eigene Erfahrungen als Sexarbeiter*in und/ oder Migrationsgeschichte sind ausdr cklich erw nscht. Die Aufgaben sind: Psycho-soziale und rechtliche Beratung und Begleitung von Sexarbeiter*innen Unterst tzung bei der Entwicklung alternativer / neuer Lebens- und Berufsperspektiven Integrationshilfen in den Arbeitsmarkt; Unterst tzung bei der Aufnahme existenzsichernder Erwerbst tigkeit, bei Praktika, in Qualifizierungsphasen und Bewerbungsprozessen Unterst tzung und Begleitung bei mtern und Beh rden Outreach/Aufsuchende Sozialarbeit an Prostitutionsst tten Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen und st dtischen Institutionen/Beh rden Dokumentation und Qualit tsentwicklung Wir erwarten.

2 Ausbildung im sozialen Bereich (Hochschulabschluss) und/oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen in der sozialen, beruflichen und rechtlichen Beratung von Sexarbeiter*innen oder vergleichbarer Zielgruppen fundierte Kenntnisse im Sozialrecht (Sozialrecht SGB II, X, XII) und den rechtlichen Regelungen der Prostitution oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen Fachkenntnisse im Bereich der Frauen- und m dchenspezifischen Unterst tzungsangebote in Berlin oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen Mehrsprachigkeit sehr erw nscht, gute Deutschkenntnisse Voraussetzung Bereitschaft zur Reflexion der gesellschaftlichen und eigenen Sichtweisen auf Sexarbeiter*innen und Unvoreingenommenheit gegen ber Sexarbeit und Sexarbeiter*innen F higkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit, Belastbarkeit, Team- und Konfliktf higkeit Flexibilit t in der Arbeitszeiteinteilung (gelegentlich Abendtermine bzw.)

3 Wochenende). Wir bieten: Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld Teamorientierte Zusammenarbeit, regelm ige Teamsitzungen und Supervision Ein offenes und kommunikatives Team Bezahlung orientiert am TVL Berlin Vollst ndige Bewerbungsunterlagen und R ckfragen bis 15. Februar 2018 nur per Email an: Ansprechpartnerin f r Nachfragen: Petra Kolb, Tel. 030 611 00 23. K penicker Str. 187-188, 10997 Berlin, : (030) 611 00 23 /21.


Related search queries