Example: air traffic controller

Stabox - MAX FRANK

Stabox . Bewehrungsanschluss Ausgabe Deutschland Stabox . Bewehrungsanschluss Inhalt Produktbeschreibung..4. Technische Informationen ..6. Produktvarianten ..8. Dimensionen ..10. Sonderformen ..12. R ckbiegen .. 14. Bemessung nach Lastf llen ..15. Bestellschl ssel und Montage ..23. Stabox . Bewehrungsanschluss Produktbeschreibung Stabox Bewehrungsanschluss R ckbiegeanschluss zur Aufnahme von Schub- und Querkr ften Bewehrungsanschl sse Stabox erm glichen die kraftschl ssige Verbindung von Stahlbetonbauteilen, die infolge von rationellen Schalungssystemen in mehreren Bauphasen erstellt und betoniert werden. Aufgrund der nach Eurocode und Nationalem Anhang abgestimmten Geometrie erf llen die Stabox Standard- und Spe- zialanschl sse die h chste Anforderung einer verzahnten Fugenausbildung. R ckbiegeanschl sse sind mit Stabdurchmessern von 8, 10 und 12 mm erh ltlich. Die Materialeinlage richtet sich nach den jeweiligen nationalen Anforderungen.

SK1 und SK2 Zweireihiger Konsolenanschluss mit Verlängerung der abgewinkelten Stäbe im ersten Bauabschnitt nach individuellen Erfordernissen. Stabox® Sonderanfertigung * Bei Konsoltypen kann es bedingt durch Fertigung und Einbau beim Maß h 1 zu Abwei-chungen von 1 bis 2 cm kommen.

Information

Domain:

Source:

Link to this page:

Please notify us if you found a problem with this document:

Other abuse

Transcription of Stabox - MAX FRANK

1 Stabox . Bewehrungsanschluss Ausgabe Deutschland Stabox . Bewehrungsanschluss Inhalt Produktbeschreibung..4. Technische Informationen ..6. Produktvarianten ..8. Dimensionen ..10. Sonderformen ..12. R ckbiegen .. 14. Bemessung nach Lastf llen ..15. Bestellschl ssel und Montage ..23. Stabox . Bewehrungsanschluss Produktbeschreibung Stabox Bewehrungsanschluss R ckbiegeanschluss zur Aufnahme von Schub- und Querkr ften Bewehrungsanschl sse Stabox erm glichen die kraftschl ssige Verbindung von Stahlbetonbauteilen, die infolge von rationellen Schalungssystemen in mehreren Bauphasen erstellt und betoniert werden. Aufgrund der nach Eurocode und Nationalem Anhang abgestimmten Geometrie erf llen die Stabox Standard- und Spe- zialanschl sse die h chste Anforderung einer verzahnten Fugenausbildung. R ckbiegeanschl sse sind mit Stabdurchmessern von 8, 10 und 12 mm erh ltlich. Die Materialeinlage richtet sich nach den jeweiligen nationalen Anforderungen.

2 Vorteile Vereinfachung von Schalarbeiten an Individuelle Stabox Sonderausf hrungen k nnen Betonarbeitsfugen kurzfristig produziert werden Kein Durchbohren der Schalung notwendig Konsolentyp Bewehrungsan- Bewehrungsan- Stabox SU schluss einreihig schluss Stabox . Querkraftverzahnung Konsolentyp Bewehrungsan- Stabox SK schluss Stabox . Schubkraftverzahnung Konsolentyp Stabox SK2. Stabox FB Standard- Stabox FD variable Bewehrungsanschluss Bewehrungsan- B gelabmessungen B gelabmessungen Stabox SD kombi- schluss Stabox . B gelbreite B gelbreite nierbar mit Injektions- Spezialbeschichtung > 100 mm > 160 mm schlauchsystem mit beidseitigem Dichtband w w w. m a x f r a n k . c o m 5. Technische Informationen Lastverteilung durch Verzahnungsfuge VEd Die Querkr fte VRd, die in einer Betonarbeitsfuge aufgenommen werden k nnen, h ngen im Wesentlichen von 3 Bestandteilen ab. 1. Durchmesser und Abstand der Verbundbewehrung 2. Verbundeigenschaften: Stahlg te, Betonfestigkeit (Einbindetiefe und bergreifungsl nge).

3 3. Geometrische Nutzung der Betontragf higkeit durch Lastverteilung Verzahnungsfuge Die geometrischen Anforderungen f r die h chstm glichste Kategorie VRd verzahnte Fuge sind im Eurocode 2, DIN EN 1992-1-1 mit NA(D), sowie im DBV-Merkblatt R ckbiegen von Betonstahl und Anforderung an erwahrk sten de niert Verzahnung quer zum Kasten Der Stabox S Bewehrungsanschluss erf llt bei allen Lastf llen mit Bean- spruchung VEd quer zum Kasten (LF: c, d, e, f) diese h chste Anforderung verzahnt . Ein h herer rechnerischer Ansatz f r die Werte von Rauigkeit [c] und Rei- bung als ber chenbeschaffenheit verzahnt sind f r die Berechnung der aufnehmbaren Querkraft VRd nicht m glich. Verzahnung in Elementrichtung Der Stabox T Bewehrungsanschluss erf llt bei allen Lastf llen mit Be- anspruchung VEd in Elementrichtung des Kastens (LF: a, b) die h chste Anforderung verzahnt . Die Erg nzung des Sortimentes mit dem Verwahrkasten Stabox T erm g- licht auch bei Schubbeanspruchung den h chsten Ansatz f r die Werte von auigkeit c und eibung der ber chenbeschaffenheit verzahnt f r die Berechnung der aufnehmbaren Schubkraft VRd.

4 Wasserundurchl ssige Arbeitsfugen f r WU- Bauwerke Das im Stabox F integrierte beschichtete Fradi ex Fugenblech f hrt die Arbeitsfugenabdichtung Sohle-Wand unterbrechungsfrei weiter. Das Fradi ex Fugenblech kann auch bei der Beanspruchung dr ckendes Wasser bis zu einem st ndig einwirkenden hydrostatischen Druck von 2. bar (20 m Wassers ule) eingesetzt werden. 6 w w w. m a x f r a n k . c o m Technische Informationen Sonderformen Planerisch vorgegebene Bauteilformen und Bauteilabmessungen sowie statisch notwendige Biegeformen der Bewehrung stellen an r ckbiegef hi- ge Bewehrungsanschl sse besondere Anforderungen. Die Verwahrk sten Stabox S und Stabox T bieten zahlreiche M glichkeiten f r Sonderab- messungen und Sonderformen. Somit wird in den unterschiedlichsten An- wendungsf llen der Schalungsaufwand durch die Verwendung von Stabox . Bewehrungsanschl ssen erheblich verringert. bergreifungsl nge Bei den Standardtypen der Stabox R ckbiegeanschl sse werden die B gelabmessungen, wie B gelh he h und bergreifungsl nge l0, entspre- h l0.

5 Chend der Stabox Typenstatik und des Typenpr fberichtes gefertigt. Die bergreifungsst e im 2. BA sind so auszuf hren, dass ein Vollsto . der Bewehrung des R ckbiegeanschlusses ausgebildet wird. Hierf r sind als Bewehrung im 2. BA mindestens die gleichen Stabdurchmesser wie im Stabox R ckbiegeanschluss zu verwenden und direkt bis an die Betonierabschnittsfuge zu f hren. Die bergreifungsl nge der R ckbie- geanschl sse im 2. BA ist abh ngig von dem jeweiligen Betonstahldurch- messer. Typenstatik und Typenpr fbericht Der Bewehrungsanschluss Stabox de niert den aktuellen Stand der Technik. Die werksseitige Weiterverarbeitung der Betonstahleinlage B500B nach DIN. 488 mit garantierter R ckbiegef higkeit wird durch Eigen- und Fremd ber- wachung gepr ft und durch die -Kennzeichnung best tigt. Die Herstellung und Bemessung basiert auf der aktuellen Normgebung DIN. EN 1992-1-1 mit NA(D), Eurocode 2, den zus tzlichen Bestimmungen aus dem DBV Merkblatt R ckbiegen von Betonstahl und Anforderungen an Verwahrk sten sowie dem Pr fbericht, der Typenstatik und dem Typen- pr fbericht der LBV, August 2013.

6 W w w. m a x f r a n k . c o m 7. Produktvarianten Stabox S Querkraftverzahnung Standard ein- und zweireihig Der Haupteinsatz von Bewehrungsk sten in der Baupraxis erfordert in den meisten nwendungsf llen eine de nierte Querkraft bertragung Der vorgefertigte Standard-Bewehrungsanschluss Stabox mit der ange- rauten ber che garantiert eine intensive erankerung mit dem Beton und erf llt die h chste Querkraftanforderung an eine verzahnte Konstruktions- fuge. KOMO roduktzerti kat Zulassung f r Polen roduktzerti kat f r schechien Stabox T Schubkraftverzahnung Spezialanschluss f r hohe Schubbeanspruchung Der Stabox Spezialanschluss wird bei sehr hoher Schubbeanspruchung in Fugenrichtung verwendet. Entstehen kann diese Schubbeanspruchung zum Beispiel bei Wand- oder Deckenscheiben durch Windlasten in Ele- mentrichtung. Durch das spezielle Trapezblech des Verwahrkastens ist die h chste Anfor- derung Verzahnung an eine Arbeitsfuge garantiert.

7 Stabox Spezialanschluss mit Schubkraftverzahnung chste ragf higkeit durch pro lierten erwahrkasten Stabox F Fugenabdichtung mit Fradiflex Fugenblech F r wasserundurchl ssige Betonbauwerke ist der Bewehrungsanschluss Stabox mit integriertem beidseitig beschichtetem Fradi ex Fugenblech eine ideale L sung zum Abdichten von Arbeitsfugen bei durchlaufender Bewehrung. Sichere Abdichtung der Fugen best tigt durch eine Europ ische Zulas- sung (ETA). Verringerter Schalungsaufwand kein Durchsto en der Schalung n tig 8 w w w. m a x f r a n k . c o m Produktvarianten Stabox SD Sonderausf hrung f r variable B gelbreiten und mit Intec Injektionsschlauchsystem kombinierbar Der zweischnittige Bewehrungsanschluss Stabox Sonderausf hrung SD. kann zum Abdichten von Arbeitsfugen bei durchlaufender Bewehrung ein- gesetzt werden. F r wasserundurchl ssige Betonbauwerke ist die Sonderausf hrung SD mit dem Injektionsschlauchsystem Intec oder Quellband Cresco kombinier- bar.

8 Die Stabox Sonderausf hrung SD emp ehlt sich ab einer B gelbreite gr er als 23 cm. Stabox Spezialbeschichtung mit Dichtband Der R ckbiegeanschluss Stabox Spezialbeschichtung mit beidseitigem Dichtband bietet zus tzliche Sicherheit bei der Arbeitsfugenabdichtung, z. B. im Bereich Sohle-Wand. Die beidseitig im mittleren Kastenbereich eingebrachte Spezialbeschich- tung garantiert eine optimale Verklebung zwischen Blech und Beton und verhindert somit eine m gliche ml u gkeit in beiden Betonierabschnitten w w w. m a x f r a n k . c o m 9. Dimensionen Abmessungen der Standardausf hrungen m glicher Anzahl der Haken-/B gel- B gel und Haken abstand s bei Standard- cm elementl nge 10 12. 15 8. 20 6. h = 17. h = 17. 25. 1, 25. l=. 1, l=. s Standardabmessungen s m glicher m gliche bergreifungs- Elementl nge Stahl- Haken-/B gel- B gelh he h Haken-/ l nge l 0 l mm abstand s cm B gelform cm m cm 8 L/B 10 / 15 / 20 17 26* 1,25. 10 L/B 10 / 15 / 20 17 30 1,25.

9 12 L/B 10 / 15 / 20 17 39 1,25. Bei den Standardtypen der Stabox R ckbiegeanschl sse werden die B gelabmessungen, wie B gelh he h und bergreifungsl nge l 0, entsprechend der Stabox Typenstatik und des Typenpr fberichts gefertigt. * Mindestwert der bergreifungsl nge laut Stabox Typenpr fung ist 21 cm. Stabox Typ L einreihig b h l0. h d l s l0. 71 72. Stabox . Standardausf hrungen einschnittig Stahl- f r Haken- quer- B gel- Artikel- Wand- Stahl- l nge Gewicht Typ schnitt abstand nummer st rke mm b** kg/St. As cm ab cm cm cm2 /m STA05L0810 9 5L 8 10 5,00 10 3,75. v1 STA05L0815 9 5L 8 10 3,35 15 2,88. STA05L0820 9 5L 8 10 2,51 20 2,43. STA07L1010 13 7L 10 10 7,85 10 5,48. h STA05L1015 9 5L 10 10 5,24 15 4,31. l0. STA05L1020 9 5L 10 10 3,93 20 3,51. d STA09L1210 13 9L 12 10 11,31 10 8,25. STA07L1215 11 7L 12 10 7,54 15 5,81. 5/7/9. STA07L1220 9 7L 12 10 5,65 20 4,69. Die Elementdicke d liegt je nach Stahl- und Abstand zwischen 3 und 3,5 cm.

10 Bedingt durch Fertigung und Einbau kann es bei der B gelh he zu Abweichungen von 1 bis 2 cm kommen. Die Verwahrkastenl nge ohne Styroporendkappen betr gt 1,20 m. Standard-Kurzelemente und Anschl sse f r Fertigteilwerke auf Anfrage. **b Haken = 10 cm (b min 6 cm 10 cm 12 6 cm 10 w w w. m a x f r a n k . c o m Dimensionen Stabox S Typ B. b h l0. h d s l0. l Stabox S. Standardausf hrungen zweischnittig Kastenpro lierung verzahnt f r die Berechnung des Querkrafttragwiderstandes Rd Stahl- f r B gel- quer- B gel- Artikel- Wand- Stahl- breite Gewicht Typ schnitt abstand nummer st rke mm b kg/St. As cm ab cm cm cm /m 2. 7 STA09B0815 13 9B 8 7 3,35 15 4,68. 7. STA09B1015 13 9B 10 7 5,24 15 6,78. h 9B. l0. d 9. 10 STA12B0815 16-18 12 B 8 10 3,35 15 5,12. 10. STA12B0820 16-18 12 B 8 10 2,51 20 4,35. STA12B1015 16-18 12 B 10 10 5,24 15 7,18. h 12 B. l0 STA12B1020 16-18 12 B 10 10 3,93 20 5,80. STA12B1215 16-18 12 B 12 10 7,54 15 10,89.)