Example: stock market

tarif fieguth 2018 rev3 - suewe.de

Mediadaten g ltig ab Amtsblatt der VG Meisenheim Die aktuellen Ausgaben finden Sie als e-paper unter: mit Abtweiler, Becherbach, Breitenheim, Callbach, Desloch, Hundsbach, Jeckenbach, Lettweiler, L llbach, Meisenheim, Raumbach, Rehborn, Reiffelbach, Schmittweiler, Schweinschied Amtsblatt der Gemeinde Bobenheim-Roxheim Frankenthal Amtsblatt der Amtsblatt der Verbandsgemeinde Lambsheim-He heim Verbandsgemeinde Freinsheim mit Beindersheim, Gro niedesheim, He heim, mit Bobenheim/Bg., Dackenheim, Erpolzheim, Heuchelheim, Kleinniedesheim, Lambsheim Freinsheim, Herxheim, Kallstadt, Weisenheim/Bg., Amtsblatt der Verbandsgemeinde Weisenheim/Sd. Ludwigshafen Waldfischbach-Burgalben Amtsblatt der mit Geiselberg, Heltersberg, Hermersberg, Bad D rkheim aktuell Verbandsgemeinde Maxdorf H hein d, Horbach, Schmalenberg, mit Birkenheide, Fu g nheim, Maxdorf Wochenblatt f r die Steinalben, Waldfischbach-Burgalben Stadt Bad D rkheim Amtsblatt der Amtsblatt der Gemeinde Verbandsgemeinde Wachenheim Mutterstadt Amtsblatt Amtsblatt Rheinauen mit Ellerstadt, Friedelsheim, VG Dannstadt- mit Waldsee, Altrip, Otterstadt, G nnheim, Wachenheim Schauernheim mit Dannstadt-Schauernheim, Neuhofen Hochdorf-Assenheim, R dersheim-Gronau Ausgaben fieguth Verlag Amtsblatt der Amtsblatt Speyer Verbandsgemeinde Deidesheim Dudenhofen-R merberg Ausgaben PrintArt mit Deidesheim, Forst, Meckenheim, Amtsblatt der mit Du

Kombinationsrabatte: 10% 15% 20% 25% bei Belegung von 2 Ausgaben bei Belegung von 3 Ausgaben bei Belegung von 4 Ausgaben bei Belegung von 5 oder mehr Ausgaben

Information

Domain:

Source:

Link to this page:

Please notify us if you found a problem with this document:

Other abuse

Transcription of tarif fieguth 2018 rev3 - suewe.de

1 Mediadaten g ltig ab Amtsblatt der VG Meisenheim Die aktuellen Ausgaben finden Sie als e-paper unter: mit Abtweiler, Becherbach, Breitenheim, Callbach, Desloch, Hundsbach, Jeckenbach, Lettweiler, L llbach, Meisenheim, Raumbach, Rehborn, Reiffelbach, Schmittweiler, Schweinschied Amtsblatt der Gemeinde Bobenheim-Roxheim Frankenthal Amtsblatt der Amtsblatt der Verbandsgemeinde Lambsheim-He heim Verbandsgemeinde Freinsheim mit Beindersheim, Gro niedesheim, He heim, mit Bobenheim/Bg., Dackenheim, Erpolzheim, Heuchelheim, Kleinniedesheim, Lambsheim Freinsheim, Herxheim, Kallstadt, Weisenheim/Bg., Amtsblatt der Verbandsgemeinde Weisenheim/Sd. Ludwigshafen Waldfischbach-Burgalben Amtsblatt der mit Geiselberg, Heltersberg, Hermersberg, Bad D rkheim aktuell Verbandsgemeinde Maxdorf H hein d, Horbach, Schmalenberg, mit Birkenheide, Fu g nheim, Maxdorf Wochenblatt f r die Steinalben, Waldfischbach-Burgalben Stadt Bad D rkheim Amtsblatt der Amtsblatt der Gemeinde Verbandsgemeinde Wachenheim Mutterstadt Amtsblatt Amtsblatt Rheinauen mit Ellerstadt, Friedelsheim, VG Dannstadt- mit Waldsee, Altrip, Otterstadt, G nnheim, Wachenheim Schauernheim mit Dannstadt-Schauernheim, Neuhofen Hochdorf-Assenheim, R dersheim-Gronau Ausgaben fieguth Verlag Amtsblatt der Amtsblatt Speyer Verbandsgemeinde Deidesheim Dudenhofen-R merberg Ausgaben PrintArt mit Deidesheim, Forst, Meckenheim, Amtsblatt der mit Dudenhofen, Hanhofen, Harthausen, Niederkirchen.

2 Ruppertsberg Amtsblatt Gemeinde B hl- R merberg-Mechtersheim der Gemeinde Iggelheim Ha loch Verbreitungsgebiet Neustadt Amtsblatt der Stadt W rth/Rhein mit B chelberg, Maximiliansau, Schaidt Preise Ortskunden mm-Preis Seitenpreis Prospekte Direkt- Ausgabe ET AZS Format Auflage sw 1 ZF 4c sw 1 ZF 4c verteilung FVBO Bobenheim-Roxheim Fr. Di. 12 Uhr HB 0,57 0,71 0,77 803,70 ,10 ,70 auf Anfrage FVDU Bad D rkheim Aktuell 2 Do. Mo. 12 Uhr HB 0,62 0,78 0,84 874,20 ,80 ,40 auf Anfrage FVBI B hl-Iggelheim Do. Mo. 12 Uhr HB 0,57 0,71 0,77 803,70 ,10 ,70 auf Anfrage PADS Dannstadt-Schauernheim 1 Fr. Mo. 12 Uhr PA 0,66 699,60 auf Anfrage FVDE Deidesheim Fr. Mo. 12 Uhr HB 0,57 0,71 0,77 803,70 ,10 ,70 auf Anfrage FVFR Freinsheim Do. Mo. 12 Uhr HB 0,60 0,75 0,81 846,00 ,50 ,10 auf Anfrage FVHA Ha loch Do. Mo. 12 Uhr HB 0,62 0,78 0,84 874,20 ,80 ,40 auf Anfrage FVLA Lambsheim-He heim Do. Di. 12 Uhr HB 0,62 0,78 0,84 874,20 ,80 ,40 auf Anfrage FVMA Maxdorf Fr.

3 Mo. 12 Uhr HB 0,58 0,73 0,78 817,80 ,30 ,80 auf Anfrage FVME Meisenheim Do. Mo. 12 Uhr HB 0,51 0,64 0,69 719,10 902,40 972,90 auf Anfrage FVMU Mutterstadt Do. Mo. 12 Uhr HB 0,58 0,73 0,78 817,80 ,30 ,80 auf Anfrage PARB R merberg-Dudenhofen 1 Do. Mo. 12 Uhr PA 0,66 699,60 auf Anfrage FVWA Wachenheim Fr. Mo. 12 Uhr HB 0,57 0,71 0,77 803,70 ,10 ,70 auf Anfrage FVWB Waldfischbach-Burgalben Fr. Di. 12 Uhr HB 0,58 0,73 0,78 817,80 ,30 ,80 auf Anfrage PAWS Rheinauen 1 Fr. Mo. 9 Uhr PA 0,66 0,86 0,86 699,60 911,60 911,60 auf Anfrage FVWO W rth Do. Mo. 12 Uhr HB 0,59 0,74 0,80 831,90 ,40 ,00 auf Anfrage Gesamtauflage: Ex. FVKG Kreis-Kurier Rhein-Pfalz-Kreis 3 Mi. HR 1,51 1,51 1,51 ,00 ,00 ,00 auf Anfrage 1 ber Partnerverlag PrintArt - kein Kombirabatt, Farbe nur f r Ausgabe Rheinauen m glich. HB = halbes Berliner Format (Satzspiegel 210 mm breit x 282 mm hoch). 2 erscheint alle 14 Tage; in den ungeraden Wochen, kein Amtsblatt HR = halbes Rheinisches Format (Satzspiegel 228 mm breit x 320 mm hoch).

4 3 erscheint 4mal pro Jahr ( / / / ) PA = PrintArt (Satzspiegel 185 mm breit x 265 mm hoch). Alle aufgef hrten Preise gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Preise Agenturen Direkt- Ausgabe ET AZS Format Auflage sw 1 ZF 4c sw 1 ZF 4c verteilung FVBO Bobenheim-Roxheim Fr. Di. 12 Uhr HB 0,67 0,84 0,90 944,70 ,40 ,00 auf Anfrage FVDU Bad D rkheim Aktuell 2 Do. Mo. 12 Uhr HB 0,73 0,91 0,99 ,30 ,10 ,90 auf Anfrage FVBI B hl-Iggelheim Do. Mo. 12 Uhr HB 0,67 0,84 0,90 944,70 ,40 ,00 auf Anfrage PADS Dannstadt-Schauernheim 1 Fr. Mo. 12 Uhr PA 0,69 731,40 auf Anfrage FVDE Deidesheim Fr. Mo. 12 Uhr HB 0,67 0,84 0,90 944,70 ,40 ,00 auf Anfrage FVFR Freinsheim Do. Mo. 12 Uhr HB 0,71 0,89 0,95 ,10 ,90 ,50 auf Anfrage FVHA Ha loch Do. Mo. 12 Uhr HB 0,73 0,91 0,99 ,30 ,10 ,90 auf Anfrage FVLA Lambsheim-He heim Do. Di. 12 Uhr HB 0,73 0,91 0,99 ,30 ,10 ,90 auf Anfrage FVMA Maxdorf Fr. Mo. 12 Uhr HB 0,68 0,85 0,92 958,80 ,50 ,20 auf Anfrage FVME Meisenheim Do.

5 Mo. 12 Uhr HB 0,60 0,75 0,81 846,00 ,50 ,10 auf Anfrage FVMU Mutterstadt Do. Mo. 12 Uhr HB 0,68 0,85 0,92 958,80 ,50 ,20 auf Anfrage PARB R merberg-Dudenhofen 1 Do. Mo. 12 Uhr PA 0,69 731,40 auf Anfrage FVWA Wachenheim Fr. Mo. 12 Uhr HB 0,67 0,84 0,90 944,70 ,40 ,00 auf Anfrage FVWB Waldfischbach-Burgalben Fr. Di. 12 Uhr HB 0,68 0,85 0,92 958,80 ,50 ,20 auf Anfrage PAWS Rheinauen 1 Fr. Mo. 9 Uhr PA 0,69 0,88 0,88 731,40 932,80 932,80 auf Anfrage FVWO W rth Do. Mo. 12 Uhr HB 0,69 0,86 0,93 972,90 ,60 ,30 auf Anfrage Gesamtauflage: Ex. FVKG Kreis-Kurier Rhein-Pfalz-Kreis 3 Mi. HR 1,78 1,78 1,78 ,00 ,00 ,00 auf Anfrage 1 ber Partnerverlag PrintArt - kein Kombirabatt, Farbe nur f r Ausgabe Rheinauen m glich. HB = halbes Berliner Format (Satzspiegel 210 mm breit x 282 mm hoch). 2 erscheint alle 14 Tage; in den ungeraden Wochen, kein Amtsblatt HR = halbes Rheinisches Format (Satzspiegel 228 mm breit x 320 mm hoch). 3 erscheint 4mal pro Jahr ( / / / ) PA = PrintArt (Satzspiegel 185 mm breit x 265 mm hoch).

6 Alle aufgef hrten Preise gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Rabatte Kombinationsrabatte: Kunden-Abschlussrabatte*: 10% bei Belegung von 2 Ausgaben 5% bei 6 Anzeigenschaltungen im Abschlussjahr 15% bei Belegung von 3 Ausgaben 10% bei 12 Anzeigenschaltungen im Abschlussjahr 20% bei Belegung von 4 Ausgaben 15% bei 24 Anzeigenschaltungen im Abschlussjahr 25% bei Belegung von 5 oder mehr Ausgaben 20% bei 50 Anzeigenschaltungen im Abschlussjahr Kein Kombinationsrabatt f r Ausgaben * ab 100 Berechnungsmillimeter des Partnerverlags Print-Art m glich. Bankverbindung: Zuschl ge Bank: Bayerische Hypo- u. Vereinsbank AG, Ludwigshafen IBAN: DE87 5452 0194 0003 6585 11. R ckseite: BIC: HYVEDEMM483. 25% Platzierungszuschlag UST-ID: DE149116447. Titelseite*: Gl ubiger-Identifikationsnummer im SEPA-Lastschriftverfahren: 25% Platzierungszuschlag DE54 ZZZ00000075142. * nur in den Ausgaben Bad D rkheim Aktuell und im Kreis-Kurier m glich. Bankeinzug: Aktuelle Sonderaktionen finden Sie 1% Skonto bei Teilnahme am Bankeinzugsverfahren regelm ig unter Sonderwerbeformen Standby-Anzeigen: Sonderbeilagen: 58% Rabatt auf den Tarifpreis 2x im Jahr das gro e Bauen & Wohnen-Journal Standby-Anzeigen sind ausschlie lich in maximale Reichweite den Formaten 1/2 Seite oder 1/1 Seite m glich.

7 Mit Haushalten Der Verlag besitzt ein Schieberecht attraktive Sonderpreise (je Ausgabe) f r diese Anzeigenform. hochwertiges Layout Sonderaktionen mit 3-fach Wirkung*. JAHRESKALENDER. Details und Konditionen auf Anfrage Sonderthemen: * 3-fach Wirkung = Verteilung, Amtsblatt, Internet Zu aktuellen und regionalen Ereignissen ver ffentlichen wir regelm ig Sonderthemen. Technische Angaben Amtsbl tter und ndenInternet Anzeigenbreiten Bad D rkheim Aktuell Kreis-Kurier Printart 24 Sntzu gen im 1 spaltig 40 mm 44 mm l e i n a ei te K. Priva 2 spaltig 82,5 mm 90 mm 90 mm s b l a t 3 spaltig 125 mm 136 mm .amt 4 spaltig 167,5 mm 182 mm 185 mm www 5 spaltig 210 mm 228 mm halbes Berliner Format halbes Rheinisches Format Satzspiegel 210 mm breit 228 mm breit 185 mm breit Verlagsanschrift 282 mm hoch 320 mm hoch 265 mm hoch fieguth -Amtsbl tter Mindestgr e: 40 Berechnungsmillimeter S WE Vertriebs- und Dienstleistungs- Anzeigen, deren Kosten weniger als 35,- betragen, werden ausschlie lich gegen Bankeinzug GmbH & Co.

8 KG. oder Vorauskasse ver ffentlicht. Verkauf Korrekturabz ge: 1. Abzug kostenfrei / jeder weitere Abzug 5,50 Friedrichstra e 59. 67433 Neustadt/ Wstr. Chiffre-Geb hr: je Chiffre-Nummer 5,- . Telefon 06321 3939-0. Portopauschale: Anlieferung Prospekte: Telefax 06321 3939-40. 0,60 bei Postzustellung. Bis Freitag, Uhr, Kostenlos bei elektronischem Rechnungsversand. in der Woche vor Verteilung. Digitale Daten bertragung: Telefonische Anmeldung unter 06321 3939-0 Firmensitz: E-Mail: Lieferadresse: auf Anfrage Amtsstr. 5 - 11 67059 Ludwigshafen Auszug aus den ALLGEMEINEN GESCH FSTBEDINGUNGEN f r Anzeigen- und Direktverteilauftr ge F r alle Anzeigen- und Direktverteilauftr ge gelten mit ihrer Erteilung die Konditionen der jeweilig g ltigen Preisliste und dieser nachfolgenden Allgemeinen Gesch ftsbedingungen. Die vollst ndigen Allgemeinen Gesch ftsbedingungen finden Sie im Internet unter: 1 Anzeigenauftrag 7 Annahme unter Vorbehalt beschr nkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das f r den Anzeigenauftrag im Sinn der nachfolgenden Allgemeinen Gesch fts- Der Verlag beh lt sich vor, Anzeigenauftr ge auch einzelne Abrufe im betreffenden Anzeigen-, Beilagen- oder Direktverteilauftrag zu zahlende bedingungen ist der Vertrag ber die Ver ffentlichung einer oder mehrerer Rahmen eines Abschlusses sowie Beilagen- und Direktverteilauftr ge Entgelt.

9 Dies gilt nicht f r Vorsatz und grobe Fahrl ssigkeit des Verlages, Anzeigen eines Werbungtreibenden oder sonstigen Inserenten in einer wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach seines gesetzlichen Vertreters und seines Erf llungsgehilfen. Eine Druckschrift zum Zweck der Verbreitung. einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grunds tzen des Verlages Haftung des Verlages f r Sch den wegen des Fehlens zugesicherter 2 Anzeigenabschluss abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder beh rdliche Eigenschaften bleibt unber hrt. Im kaufm nnischen Gesch ftsverkehr Anzeigen sind im Zweifel zur Ver ffentlichung innerhalb eines Jahres nach Bestimmungen verst t oder deren Ver ffentlichung f r den Verlag haftet der Verlag dar ber hinaus auch nicht f r grobe Fahrl ssigkeit von Vertragsabschluss abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht unzumutbar ist. Dies gilt auch f r Auftr ge, die bei Gesch ftsstellen, Erf llungsgehilfen, in den brigen F llen ist gegen ber Kaufleuten die zum Abruf einzelner Anzeigen einger umt, so ist der Auftrag innerhalb Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden.

10 Beilagen- und Haftung f r grobe Fahrl ssigkeit dem Umfang nach auf den voraus- eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die Direktverteilauftr ge sind f r den Verlag erst nach Vorlage eines Musters sehbaren Schaden bis zur H he des betreffenden Anzeigenentgelts erste Anzeige innerhalb der in 1 genannten Frist abgerufen und der Beilage und deren Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder beschr nkt. Reklamationen m ssen au er bei nicht offensichtlichen ver ffentlicht wird. Bei Abschl ssen ist der Auftraggeber berechtigt, Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder M ngeln innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung und innerhalb der vorgenannten Frist auch ber die im Auftrag genannte Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht Beleg geltend gemacht werden. Im Falle g nzlichen oder teilweisen Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen.