Example: confidence

Versicherungsnummer (soweit bekannt) …

Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt). eingangsstempel datum der Antragstellung Antrag auf Versichertenrente R0100. Hinweis: Um sachgerecht ber Ihren Antrag entscheiden zu k nnen, ben tigen wir aufgrund des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VI) von Ihnen einige wichtige Informationen und Unterlagen. Wir m chten Sie deshalb bitten, die gestellten Fragen vollst ndig zu beantworten und uns die erbetenen Unterlagen m glichst umgehend zu berlassen. Ihre Mithilfe, die in den 60 bis 65 Erstes Buch Sozialgesetzbuch (SGB I) ausdr cklich vorgesehen ist, erleichtert uns eine rasche Erledigung Ihrer Angelegenheiten.

Antrag auf Versichertenrente Datum der Antragstellung Eingangsstempel R0100 Versicherungsnummer Kennzeichen (soweit bekannt) 1 Beantragte Rente Hinweis: Um sachgerecht über Ihren Antrag entscheiden zu können, benötigen wir aufgrund des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VI) von Ihnen einige wichtige Informationen …

Tags:

  Datum, Versicherungsnummer, Eingangsstempel, Datum der

Information

Domain:

Source:

Link to this page:

Please notify us if you found a problem with this document:

Other abuse

Transcription of Versicherungsnummer (soweit bekannt) …

1 Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt). eingangsstempel datum der Antragstellung Antrag auf Versichertenrente R0100. Hinweis: Um sachgerecht ber Ihren Antrag entscheiden zu k nnen, ben tigen wir aufgrund des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VI) von Ihnen einige wichtige Informationen und Unterlagen. Wir m chten Sie deshalb bitten, die gestellten Fragen vollst ndig zu beantworten und uns die erbetenen Unterlagen m glichst umgehend zu berlassen. Ihre Mithilfe, die in den 60 bis 65 Erstes Buch Sozialgesetzbuch (SGB I) ausdr cklich vorgesehen ist, erleichtert uns eine rasche Erledigung Ihrer Angelegenheiten.

2 Bitte bedenken Sie, dass wir Ihnen, wenn Sie uns nicht unterst tzen, die Leistung ganz oder teilweise versagen oder entziehen d rfen ( 66 SGB I). Wir informieren Sie zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihren Rechten im Internet unter Auf Wunsch senden wir Ihnen diese Informationen auch gern zu. Wenn Sie weitere Antr ge ben tigen, stehen Ihnen alle entsprechenden Antragsvordrucke auch im Internet unter zur Verf gung. Handschriftliche Erg nzungen bitte in Druckschrift in schwarz oder blau 1 Beantragte Rente Rente wegen Erwerbsminderung Vordrucke R0210 / R0215 bitte 75.

3 Beif gen Antragstellung erfolgt wegen eines Hinweises des Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern Rentenversicherungstr gers zur Umdeutung des Antrags Sie vor dem geboren sind auf Leistungen zur Teilhabe Rente f r Bergleute wegen verminderter Berufsf higkeit im 71. Vordrucke R0210 / R0215 bitte Bergbau beif gen Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern Rente f r Bergleute wegen Vollendung des 72. Sie vor dem geboren sind 50. Lebensjahres Erziehungsrente wegen Erziehung eines Kindes nach dem 45. Vordruck R0220 bitte beif gen Tod des geschiedenen Ehegatten / fr heren Lebenspartners Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern Sie vor dem geboren sind Erziehungsrente wegen Erziehung eines Kindes nach dem 45.

4 Vordruck R0660 bitte beif gen Tod des Ehegatten / Lebenspartners bei durchgef hrtem Rentensplitting Regelaltersrente Vordruck R0240 bitte beif gen 16. Altersrente f r besonders langj hrig Versicherte Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern 65. Sie vor dem geboren sind Altersrente f r langj hrig Versicherte Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern 63. Sie vor dem geboren sind Altersrente f r schwerbehinderte Menschen Schwerbehindertenausweis bitte 62. beif gen Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern Sie vor dem geboren sind Seite 1 von 25.

5 R0100-00 DRV. Version 34018 - AGRTAQ 3/2017 - Stand Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt). noch Ziffer 1. Altersrente f r langj hrig unter Tage besch ftigte Bergleute Vordruck R0240 bitte beif gen, sofern 19. Sie vor dem geboren sind Knappschaftsausgleichsleistung 10. Die Altersrente soll gezahlt werden als Vollrente Teilrente in H he von % (mindestens 10 %). Tag Monat Jahr Die beantragte Altersrente soll beginnen am 0 1. 2 Angaben zur Person Name Vorname (Rufname). Namenszusatz (Beispiel: Freifrau, Graf). Vorsatzworte zum Namen (Beispiel: von, van, de).

6 Titel (Beispiel: Prof. Dr. med.). Geburtsname Namenszusatz zum Geburtsnamen (Beispiel: Freifrau, Graf). Vorsatzworte zum Geburtsnamen (Beispiel: von, van, de). fr here Namen Staatsangeh rigkeit gegebenenfalls fr here Staatsangeh rigkeit Tag Monat Jahr bis pers nliche Identifikationsnummer f r steuerliche Zwecke Geburtsdatum (Tag, Monat, Jahr). Geschlecht m nnlich weiblich geschlechtsneutral Geburtsort Geburtsland Seite 2 von 25. R0100-00 DRV. Version 34018 - AGRTAQ 3/2017 - Stand Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt).

7 Noch Ziffer 2. Wohnort in Deutschland einem anderen Land Land Stra e, Hausnummer noch Stra e, Hausnummer Adresszusatz Postleitzahl, Wohnort noch Postleitzahl, Wohnort telefonisch tags ber zu erreichen (Angabe freiwillig). Telefax (Angabe freiwillig). Familienstand: nicht verheiratet (ledig, verwitwet oder geschieden) / nicht in Eingetragener Lebenspartnerschaft lebend verheiratet / wiederverheiratet / in Eingetragener Lebenspartnerschaft lebend Wohnsitz am : Ort Bundesland, Staat letzter Wohnsitz im Inland (bei Aufenthalt im Ausland): Postleitzahl, Ort noch Postleitzahl, Ort Tag Monat Jahr Zuzug aus dem Ausland?

8 Nein ja, am Der Zuzug erfolgte aus: Ort, Gebiet, Staat Der Zuzug erfolgte nach: Ort Bundesland Seite 3 von 25. R0100-00 DRV. Version 34018 - AGRTAQ 3/2017 - Stand Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt). 3 Antragstellung durch andere Personen Vollmacht oder Beschluss des Der Antrag wird in Vertretung gestellt von Gerichts bitte beif gen Name / Dienststelle Vorname (Rufname). Namenszusatz (Beispiel: Freifrau, Graf). Vorsatzworte zum Namen (Beispiel: von, van, de). Titel (Beispiel: Prof. Dr. med.). gegebenenfalls Aktenzeichen Wohnort in Deutschland einem anderen Land Land Stra e, Hausnummer noch Stra e, Hausnummer Adresszusatz Postleitzahl, Wohnort noch Postleitzahl, Wohnort telefonisch tags ber zu erreichen (Angabe freiwillig).

9 Telefax (Angabe freiwillig). Der Antrag wird gestellt in der Eigenschaft als gesetzlicher Vertreter Vormund Betreuer Bevollm chtigter Seite 4 von 25. R0100-00 DRV. Version 34018 - AGRTAQ 3/2017 - Stand Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt). 4 Zahlungsweg Die Rente soll auf folgendes Konto in Deutschland berwiesen werden (IBAN siehe Kontoauszug oder Girocard / EC-Karte): IBAN (International Bank Account Number). D E. Name des Geldinstituts Kontoinhaber, sofern vom Berechtigten abweichend: Name Vorname (Rufname). Stra e, Hausnummer noch Stra e, Hausnummer Adresszusatz Postleitzahl, Wohnort noch Postleitzahl, Wohnort Die Rente soll auf ein Konto au erhalb Deutschlands berwiesen werden.

10 In diesem Fall ist eine Zahlungserkl rung erforderlich. Die zutreffende Zahlungserkl rung Vordruck A1310, A1311 oder A1312 bitte ausf llen und beif gen. Bei Wohnsitz au erhalb Deutschlands: Soll die Zahlung auf das deutsche Konto einer Vertrauensperson erfolgen, bitte Vordruck A1313 ausf llen und beif gen. Seite 5 von 25. R0100-00 DRV. Version 34018 - AGRTAQ 3/2017 - Stand Kennzeichen Versicherungsnummer (soweit bekannt). 5 Beitragszeiten im Inland (f r Zeiten und Sachverhalte im Beitrittsgebiet bis siehe Ziffer ) Beweismittel bitte beif gen Haben Sie Beitragszeiten oder Besch ftigungszeiten zur ckgelegt, die im Versicherungsverlauf nicht enthalten sind (zum Beispiel auch als Wehr- oder Zivildienstleistender, Bezieher von Vorruhestandsgeld, geringf gig entlohnter Besch ftigter - Minijobber -, nicht erwerbsm ig t tige Pflegeperson)?


Related search queries